Diese Stille und ein unglaublicher Sternhimmel

12.10.2015 – Heute ist Montag und es geht in einen Touristenort “Swakopmund”, was am Atlantischen Ozean liegt und uns wieder Zivilisation beschert. Ein richtiges Bett, Internet, Waschmaschine, Elektrizität
Wir können nicht klagen, es hat uns in den vergangen Tagen (Sesriem und Buschmans Camp) an nichts gefehlt, wir hatten immer eine menge Land, mit nichts außer uns und ganz viel Sand.
In den letzten 3 Tagen haben wir 930 km auf  Sandstrassen zurückgelegt, haben 2 Canyons besucht, eine Düne bestiegen, ausgetrocknete Seen in der Wüste angeschaut und ein einheimischer hat uns erklärt wie man in der Dessert überlebt. Auf den Straßen begegnen wir mittlerweile auch das für was wir hier sind, die freilaufenden Tiere. Nach den Sträußen kamen Springböcke, Oryx, Kudus und Zebras, je weiter wir in das Inland kamen .
Die letzten 2 Nächte haben wir in mitten der Wildnis geschlafen, was ein unsagbare Ruhe und ein unvorstellbaren Sternhimmel beschert hat wie wir  ihn noch nie gesehen haben. Ohne Lichtersmog war der Himmel so schwarz und man hatte das Gefühl die Sterne kommen immer näher und sie leuchtet so klar, wunderschön. Die Tiere waren ganz in der Nähe, man sah sie abends und morgens. Sie gehörten einfach dazu und das einzige was man hier draußen gehört hat ist das traben der Zebras.
Unsere Verpflegung ist mittlerweile auch sehr abwechslungsreich. In den vergangenen  Tagen gab es weniger Majo, dafür mehr gegrilltes Fleisch und Gemüse. Auch wenn nicht alle Spezialitäten  ( Maiskolben, frensh Toast oder rote Bete ) unser Ding sind, können wir uns über das Essen nicht beklagen.
Wir können uns alle irgendwie verständigen ob auf einer Mischung zwischen deutsch, englisch, holländisch und spanisch

Heute geht es wieder zurück in die Wildnis. In unserem nächsten Camp gibt es weder Strom noch Duschen. Also Zähneputzen mit der 5 Liter Wasserflasche, von WiFi ganz zu schweigen.

Viele Grüße

2 thoughts on “Diese Stille und ein unglaublicher Sternhimmel

  • 20. Oktober 2015 um 15:30
    Permalink

    Geile Pics!!! Das sieht extrem nach Nachmachen aus. Habt weiter viel Spaß und schreibt vor allem weiter!

    Antwort
  • 20. Oktober 2015 um 15:31
    Permalink

    Ich meinte nicht “Nachmachen” sondern eher “Auch-Machen-Wollen” :-)

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>