Kuta Bali – Das Mallorca der Australier

Man hatte uns zwar im Voraus bereits empfohlen nicht direkt nach Kuta Bali zu fahren, da es das Mallorca der Australier ist. Aber nach all der Ruhe kam uns ein bisschen Trubel ganz recht. Unser Hotel “The Bene” lag nur 5 Minuten vom Strand und ein bisschen abseits der Bars, Clubs und kleinen Geschäften.
Wieder einmal waren wir umgeben von vielen freundlich Indonesen, die ganz heiß darauf waren zusammen mit uns ein Foto zu machen. Warum, wissen wir auch nicht. Und so sind wir verewigt auf Fotos mit Familien und ganzen Schulklassen. Man kann ganz gut verstehen, warum es das Mallorca der aussis ist. Es ist warm, wunderschön und spottbillig.

Unsern 4 tägiger Aufenthalt haben wir entweder am Pool, am Strand oder mit Shopping in den unzähligen Geschäften verbracht. Fish Spa für die geschundenen Füsse durfte natürlich auch nicht fehlen. Viel haben wir hier nicht gemacht, darum haben wir auch nur ganz wenige Fotos. Von unserem nächsten Aufenthaltsort, Vanuatu, werden wir wieder mehr Fotos machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>