Niemand hat uns erzählt, dass es im Paradies auch Ungeziefer gibt!

Efate sollte nicht unsere einzige Insel auf Vanuatu sein und somit flogen wir, mit einer größeren Propeller Maschine, nach Espiritu Santo. Um euch einen Eindruck von Santo zu geben sollte ein Bild ausreichen. 

IMG_1283

ABER wie die Überschrift erahnen lässt, hatte das Paradies ein paar Schönheitsfehler.

Wir haben uns einen kleinen Bungalow am Lonnoc Beach gemietet, was von einem netten australischen Päarchen betrieben wird. Das es 50 Kilometer von der kleinen und einzigen Stadt entfernt ist, wussten wir zwar  aber man benötigt schon einen fahrbaren Untersatz, sonst kommt man kommt da nicht weg.
Und zum erstenmal mussten wir versuchen mit dem süßen “nichts tun” klar zukommen. Internet gab es von 9-13 Uhr und von 17-21 Uhr, also was machen an einem Ort, der nur aus Dschungel und Strand besteht?
Das Vanuatu ein nicht sehr günstiges Fleckchen Erde ist haben wir in Port Villa schon festgestellt aber um was zu sehen hatten wir keine Wahl und mussten in den sauren Apfel beißen und uns den Preisen hingeben, die verlangt werden für Essen, Strand und ein Gefährt.
So sahen wir uns Champagne Beach, mehrere Blue Holes und die kl. Stadt Luganville an, mit einem gemieteten Quad.
Unser Bungalow war klein und spartanisch eingerichtet und mitten am Strand und auch mitten im Dschungel.
Von 7 Tagen war wir 2 unterwegs und den Rest haben wir an unserem Traumstrand verbracht. Was am Anfang ganz spaßig war, wurde von Zeit zu Zeit von dem einen oder andern Tierchen u.a dicke Mäuse, viele Kakerlake, noch mehr Mücken, lässtige Fliegen und in Benedikt’s Augen, Monsterspinnen, zu unserer kleinen, paradiesischen Hölle, dazu kam 2 1/2 Tage Dauerregen … jippi.
Also Beschäftigten wir uns mit Lesen, Rommé spielen, Fotobuch bearbeiten und auch Benedikt kam zum ein oder anderen Arbeitseinsatz. Trotz der Schönheit der Strände und auch der Natur zählten wir doch jede Nacht die wir näher an die Abreise kamen.

One thought on “Niemand hat uns erzählt, dass es im Paradies auch Ungeziefer gibt!

  • 4. Januar 2016 um 20:13
    Permalink

    Hi guys!
    Suzan and Room here from the Africa tour :D
    So nice to read you posts!
    In march we are going tot New Zealand for 32 days, the opposite route you will be doing. Exciting! Before that we are 3 weeks in the Fillipines, maybe we can wave from an airplane :D safe travels!

    X Suzan and Room

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>