Über uns

Hallo an alle Blogleser, Freunde, Familie und nette Kunden,

als erstes möchten wir uns vorstellen.

Anja 31 Jahre alt und selbständige Friseurin

Benedikt 38 Jahre und selbständiger Softwerentwickler

Was kann man von uns erzählen oder wie ich immer gefragt werde, warum machen wir das und wie kommt man auf die Idee eine Weltreise zu machen? Ja wie kommt man darauf, alles hinter sich zu lassen, Neues zu entdecken, eine Fremdsprache zu lernen, Abenteuer erleben und neue Kulturen und Menschen kennenzulernen?

Benedikt und ich sind jetzt seit guten 3 Jahren zusammen und haben in dieser Zeit auch schon das Ein oder Andere gesehen und erlebt. Ob Fahrrad fahren durch Manhatten, Ski fahren in Dubai, Jetski fahren um Key West, Zug fahren duch Italien oder eine Kreuzfahrt um die Kanaren. Manches war super und anderes eher weniger. Die Lust am Reisen haben wir aber nie verloren. Das Gegenteil ist der Fall!

Immer wieder holte uns der Alltag ein. Jeden Tag aufs Neue, immer und immer wieder. Anfang 2014 war so eine Zeit und wir waren oder sind gelangweilt vom Alltag. Es musste doch noch etwas anders geben, als morgens aufstehen, arbeiten, schlafen, arbeiten und wieder schlafen. Jahr für Jahr, Monat für Monat, Tag für Tag.

Sicherlich ist es das, was viele von uns Glücklich machen.

Weil es den einen oder andern auch Erfüllt  oder weil man das eben so macht. Man baut veilleicht ein Haus oder kauft sich eine schicke Wohnung, Heiratet und bekommt ein oder zwei Kinder, arbeitet an der Karriere und macht ein oder zwei mal im Jahr einen schönen Urlaub. Das ist auch völlig in Ordnung und wir denken auch, dass es eines Tages unser Leben bereichert und schöner und glücklicher machen wird. Doch bevor wir die Familienplanung angehen werden, wollten wir nochmal ein Abenteuer erleben. Und somit fingen wir an unsere größte Reise zu planen.

Dafür haben viele Bücher gelesen, eine große Weltkarte aufgehängt und uns Gedanken gemacht.

Was wollen wir sehen?

Wo wollen wir hin?

Wie können wir das finanzieren?

Was nehmen wir mit?

Und vorallem, was soll uns diese Reise bringen?  :-)

All diese Fragen können wir bereits jetzt beantworten, nur bei der letzten wird sich zeigen was die Reise bringt.

Wir hoffen Euch mit diesem Blog ein paar tolle Eindrücke und Erlebnisse zu geben, wir werden abwechselnd immer mal ein paar Bilder und Berichte einstellen, um euch, unseren Freunden und Familie auf den Laufenden zu halten, wo wir gerade sind, wie es uns geht und was wir so erlebt haben, auf einer für uns andere Welt und auch einer spannende Reise.

P.S. wir sind Blog Anfänger und bitten um Nachsicht für den vielleicht ein oder andern Fehler oder Ausdrucksweise.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare und Reaktionen.

Benedikt und Anja